Direkt zum Hauptbereich

Letzter Beitrag

Anton Senior trifft Anton Junior

Am 2. April diesen Jahres konnte Anton Richter auf neun erfüllte Jahrzehnte seines Lebens zurückblicken. Damit ist er der derzeit älteste männliche Bewohner von Niederböhmersdorf. Etwa vier Wochen später, am 10. Mai, erblickte der momentan jüngste männliche Bewohner des Dorfes das Licht der Welt. Sein Name: Anton.

Vor wenigen Tagen trafen nun die beiden Anton, die stolze 90 Jahre Lebenserfahrung trennen, aufeinander. Sichtlich gerührt und voller Freude über den kleinen Namensvetter hielt Anton Senior den kleinen Anton Junior fest in den Armen.


Nach Plänen für seine Zukunft befragt, antwortete Anton Richter, er habe einen langen Zeitabschnitt seines Lebens der Freiwilligen Feuerwehr des Ortes gewidmet und wollte nun noch gern dem Fußballverein beitreten. Aber leider bestehe hier momentan kein akuter Spielermangel...


Während sich der kleine Anton gerade erst auf den Weg in eine Welt voller Herausforderungen macht, genießt der andere bereits seinen wohlverdienten Lebensabend. Dazu wünsch…

Windmühle

Seit 173 Jahren grüßt die Windmühle in Niederböhmersdorf Besucher und Durchreisende. Von ihrer einstigen Schönheit ist nicht mehr viel übrig, dennoch ziert sie auch heute noch gern das ein oder andere Erinnerungsfoto.



Ursprünglich als einfache Bockwindmühle mit dem typischen hölzernen Stützgestell (Bock) unterhalb der Mühle erbaut, erfolgte im Jahre 1922 der Umbau zur Paltrockmühle. Dazu bekam sie einen gemauerten Grund mit Rollenaufsatz aus Schienen und Rädern, auf welchen das Mühlengebäude gelegt wurde. Weitere Informationen auf der Website Windmühle Niederböhmersdorf

Kommentare