Direkt zum Hauptbereich

Posts

Es werden Posts vom 2017 angezeigt.

Letzter Beitrag

Gewitter bringen Erholung und Abkühlung

Am Donnerstag Nachmittag rollte von Norden her eine gewaltige Gewitterfront auf uns zu. Nachdem sämtliche Medien bereits dramatische Bilder von Verwüstungen zeigten, über Tornados, abgeknickte und entwurzelte Bäume, Schlammlawinen und Blitzeinschläge aus den nördlichen Gegenden des Landes berichteten, sah mancher dem Ganzen mit gemischten Gefühlen entgegen.


Auch in Gera und dem Altenburger Land musste die Feuerwehr mehrfach ausrücken, um umgestürzte Bäume zu beseitigen. Im Landkreis Greiz kam es erfreulicher Weise zu keinen großen Vorfällen und auch in Niederböhmersdorf blieb es bis weit nach Mitternacht bei ganz gewöhnlichen Gewittern. Mensch und Tier erfuhren eine spürbare Abkühlung und Erholung von der Hitze der vergangenen Tage. Nicht zuletzt nahmen auch Wälder, Wiesen, Felder und Gärten den ersehnten Regen dankbar auf.






Gewitter bringen Erholung und Abkühlung

Spektakuläre 24-Stunden-Schicht der Jugendfeuerwehr Zeulenroda

Aktionswochenende zum Tag des Hundes

CDU streitet für Naturbad und gegen Stromtrasse

25 Jahre SV Niederböhmersdorf

Niederböhmersdorf ist Pokalsieger der Freizeitliga 2016/17

Schwer erkämpfter Sieg im Nachholspiel gegen Tanna

Große Einsatzübung der Feuerwehr auf Höhe Grüna / B94

3:0 Sieg am vorletzten Spieltag der Freizeitliga

Mai in Niederböhmersdorf

Wandern mit der Kreisjägerschaft im Pöllwitzer Wald

Landtagsabgeordneter Volker Emde besucht Niederböhmersdorfer Ortsteilrat

Niederböhmersdorf erspielt auswärts ein verdientes Unentschieden

100 Zuschauer und ein siegreicher NFC

Löwenzahn-Sirup

Auma holt 3 Punkte in der Windmühlenarena, Niederböhmersdorf gibt Tabellenführung ab

Der Maibaum 2017 steht...

Freizeitkicker gewinnen auswärts und setzen sich damit an die Tabellenspitze

Kranz binden für den Maibaum

Frühjahrsputz im Dorf auf der Höhe

Freizeitliga: Gäste aus Görkwitz mit 5:1 geschlagen

Nachholespiel auf heimischem Platz mit 10:0 gewonnen

Sportplatz bei Zuchtschau fest in der Hand von Deutschen Schäferhunden