Ausflugsziel: Moorlehrpfad im Pöllwitzer Wald

Startet man am Wanderparkplatz in Neuärgerniß, führt der gelbe Wanderweg etwa 2 km gerade durch den Pöllwitzer Wald bis zum Abzweig Moorlehrpfad. Dieser reicht 190 Meter in das Moor hinein und ist 630 Meter lang.


Vom 9 Meter hohen Aussichtsturm kann man die Waldfläche gut überschauen.



Auf meiner Tour bedeckten immer mehr Wolken den anfangs blauen Himmel, bis auch die Sonne völlig verschwunden war. Wenig später hatte mich der gemeldete Regen eingeholt...


Dennoch hat sich der Ausflug zum Moorerlebnispfad gelohnt. Mit seinen Informations- und Erlebnistafeln ist er für Kinder und Erwachsene immer einen Rundgang wert. Der befestigte Waldweg und die Holzbalken des Lehrpfades sind auch für Rollstuhlfahrer mit Begleitperson geeignet.




Kommentare