3:0 Sieg am vorletzten Spieltag der Freizeitliga

SV Niederböhmersdorf - SV 1961 Lössau 3:0 (2:0)

Im vorletzten Spiel der laufenden Saison bestand für den Gastgeber zu keinem Zeitpunkt die Gefahr einer Niederlage. Bereits 5 Minuten nach Spielbeginn fiel das erste Tor durch Maik Schmeisser. Bis zur Halbzeit vergaben die Niederböhmersdorfer zahlreiche Tormöglichkeiten. Erst kurz vor der Halbzeit traf David Röthel zum verdienten und längst überfälligen 2:0.

David Röthel auf dem Weg zum Tor

Nach dem Wechsel plätscherte das Spiel ein wenig vor sich hin. Die Gäste aus Lössau traten kaum in Erscheinung und forderten Keeper Reinke niemals wirklich heraus. Keine großen Verschnaufpausen hatte dagegen der Torwart der Gäste. Die Niederböhmersdorfer erspielten und verspielten weiterhin gute Tormöglichkeiten. David Röthel versenkte den Ball kurz vor Spielende dann doch noch unhaltbar zum 3:0 Endstand ins Gästetor.

Schiedsrichter Jens Schmidt aus Triebes hatte in der sehr fairen Partie keinen Anlass, einzuschreiten.

Das 3:0 durch David Röthel



Tore: 1:0 Maik Schmeisser, 2:0 David Röthel, 3:0 David Röthel

Schiedsrichter: Jens Schmidt (Triebes)


nächste(s) Spiel(e):

13. Spieltag (Nachholespiel)
Sonntag, 28.05.2017 um 9:30 Uhr 
Windmühlenarena Niederböhmersdorf
SV Niederböhmersdorf e.V. - SG Tanna/Unterkoskau II

Endspiel Freizeitpokal
Sonntag, 04.06.2017 
SV Niederböhmersdorf e.V. - SG Bergland Oschitz
Sportplatz Plothen

26. (letzter) Spieltag
Sonntag, 11.06.2017 um 9:30 Uhr 
Sportplatz Tanna
Tanna II - SV Niederböhmersdorf e.V.




Kommentare

Beliebte Posts