Wandern mit der Kreisjägerschaft im Pöllwitzer Wald

Am vergangenen Samstag unternahmen die Mitglieder der Kreisjägerschaft Greiz ihren ersten Familienwandertag. Eingeladen waren neben Vereinsmitgliedern und deren Angehörigen auch alle Wanderlustigen mit Interesse an heimischer Natur und Jagd.

Insgesamt folgten 30 kleine und große Besucher den von Doreen Safar (selbst Mitglied im Vereinsvorstand) organisiertem Rundgang durch den Pöllwitzer Wald. Die Tour führte vom Neuärgernißer Wanderparkplatz an der B94, vorbei am ehemaligen Schießplatz zum Moorerlebnispfad. Auf der abwechslungsreichen Wanderstrecke erfuhren die Teilnehmer viel Wissenswertes zu Flora, Fauna und Bewirtschaftung des Pöllwitzer Waldes und dem beeindruckenden Moor. Revierförster Robert Zimmermann-Safar und Diplom-Forstingenieurin Doreen Safar beantworteten geduldig die Fragen aller Teilnehmenden.

Nach einer Rast am Wegekreuz 'Weißer Stein' ging es zurück zum Parkplatz.


Revierförster Robert Zimmermann-Safar beantwortete geduldig alle Fragen

Diplom-Forstingenieurin Doreen Safar wusste viel Wissenswertes zu berichten












Kommentare