Frühjahrsputz im Dorf auf der Höhe

Kühle Temperaturen und launiges Aprilwetter haben die Einwohner von Niederböhmersdorf nicht davon abgehalten, am Sonntag Vormittag mit Besen, Schaufel und Pinsel ihr Dorf auf Hochglanz zu bringen. Große und kleine Helfer waren gekommen, um Unkraut aus gepflasterten Dorfwegen zu kratzen oder um Hinterlassenschaften aus den Gräben der Zufahrtsstraßen zu sammeln.

Neben vielen weiteren Arbeiten wurden im Parkgelände und auf dem Spielplatz auch die Sitzbänke frisch gestrichen und Bepflanzungen in Ordnung gebracht. Der Einsatz endete mit einem gemeinsamen Essen und dem Dank des Ortssprechers an alle engagierten Teilnehmer für ihre Hilfe.






Kommentare

Beliebte Posts